Gaffenberg Festival Gaffenberg Festival Gaffenberg Festival Gaffenberg Festival Gaffenberg Festival Gaffenberg Festival
Gaffenberg Festival Gaffenberg Festival Gaffenberg Festival Gaffenberg Festival Gaffenberg Festival Gaffenberg Festival
Gaffenberg Festival Gaffenberg Festival Gaffenberg Festival Gaffenberg Festival Gaffenberg Festival Gaffenberg Festival
Gaffenberg Festival Gaffenberg Festival Gaffenberg Festival Gaffenberg Festival Gaffenberg Festival Gaffenberg Festival
  HOME   PROGRAMM   BILDER   ARCHIV   FORUM   CARDS   DER FILM   TIPPS   PARTNER   KONTAKT   TICKETS
Gaffenberg-Festival
Gaffenberg-Festival


Gaffenberg Festival   8. - 11. Juli  2015

 

Mittwoch, 8.07.2015  WILLY ASTOR   

Hier der link zum neuesten Video von Willy Astor:        Willy Astor | LoseTiger – Voll der Verlierertyp (HD) 

Donnerstag, 9.07.2015   HUBERT VON GOISERN mit seinem neuen Album Federn

Samstag, 11.07.2015   GERHARD POLT & WELL BRÜDER ausm Biermoos

 

 

 

 

Tickets für diese Abende können über unseren  Shop   bestellt werden.  

Karten gibt es auch direkt bei der Touristinformation Heilbronn, Kaiserstr. 17

und bei den Geschäftsstellen der Heilbronner Stimme.

 

 Sonderveranstaltungen:

     

 

Samstag, 25. April 2015

WISE GUYS

ACHTERBAHN   Albumtour

20:00 Uhr  Harmonie Heilbronn

                  Einlass: 19:00 Uhr   Freie Platzwahl

                  Karten  hier im Internet

   

  

 

Mit ihrem neuen Album "Achterbahn" starten die Wise Guys in ein rasantes neues Abenteuer und fügen ihrer beispiellosen A-cappella-Karriere ein weiteres Kapitel hinzu. Die neue CD und das neue Live-Programm sind gleichermaßen vollgepackt mit allem, was das Leben so atemberaubend macht: Jede Menge Adrenalin, Spaß und ganz große Emotionen.

Dass das Leben bisweilen eine Achterbahnfahrt ist, wissen wir alle, aber selten hat eine Band das inhaltlich so radikal umgesetzt wie die Wise Guys. Da kann es auch schon mal passieren, dass im Publikum die eine oder andere Träne verdrückt wird, wo kurz darauf ganze Ströme von Lachtränen fließen, denn wunderschöne, tiefergehende Balladen wechseln sich ab mit neuen Knallern wie dem "Sägewerk Bad Segeberg" oder dem berüchtigten "dicken Ding". Mal kann man lauschen und versinken, dann wieder abtanzen und mitsingen. Zweieinhalb Stunden Urlaub für die Seele sind garantiert. Und dass die Wise Guys ihren Fans die älteren Klassiker nicht vorenthalten dürfen, wissen sie selbst am besten.

Nach ihrem erfolgreichen (Teil-)Ausflug in die Welt der Instrumente (die letzte CD "Zwei Welten" brachte der Band eine erneute Gold-Auszeichnung für über 100.000 verkaufte Exemplare sowie erstmals den "Echo" in der Kategorie Pop / Crossover ein) kehren die Wise Guys mit "Achterbahn" zurück zum Vokal-Pop, der ihr einzigartiges Markenzeichen ist. Herausragende deutsche Texte, eingängige Harmonien, richtig gute Arrangements - und alles a cappella.

Erstmals in ihrer Geschichte haben die Wise Guys dabei mit ihrem neuen Bass Andrea Figallo als Produzent ein Album komplett in Eigenregie aufgenommen. Figallo und Nils Olfert beteiligten sich zudem - neben den traditionellen Haupt-Autoren Daniel "Dän" Dickopf und Eddi Hüneke - als Komponisten kreativ an den Songs. Noch nie war die gesamte Band so in einen Aufnahmeprozess involviert wie dieses Mal. Mit "Achterbahn" ist den Wise Guys ein neuer Höhepunkt in ihrer musikalischen Laufbahn gelungen. 

 

Dienstag, 28. April 2015

Aighetta Quartett

Gitarren-Quartett aus Monte Carlo

Das Gitarren Quartett formierte sich 1979 in Monte Carlo. 1980 gab das Aighetta Quartett sein erstes Konzert. Die internationale Karriere begann mit der Interpretation des andalusisches Konzerts von Joaquin Rodrigo begann, begleitet von dem Orchestre Philharmonique de Monte Carlo. Es folgten Konzertreisen durch Frankreich, nach England, Italien, Ungarn,und nach Deutschland; zahlreiche Rundfunk- und Fernsehsendungen schlossen sich an. Neu und unwiderstehlich klingt die Musik des Aighetta Quartetts”, so Anthony Burgess anlässlich der Veröffentlichung ihrer ersten Schallplatte 1987. Seitdem hat das Quartett mehrere CDs aufgenommen, unter anderem eine Homage an Bill Evans (Time Remembered) zusammen mit dem Jazzgitarristen John McLaughlin und die Gesamtwerke für vier Gitarren von Anthony Burgess.

Das Repertoire des Aighetta Quartetts reicht von Barock- bis zu zeitgenössischer, von populärer bis zur E-Musik. Seit 20 Jahren versucht die Gruppe an der Musikaktualität teilzunehmen: sie arbeitet mit verschiedenen Komponisten eng zusammen und hat zahlreiche Werke als Solisten und mit Orchester (Dirigent: Liana Issakadze, Lawrence Foster, Philippe Bender, u.s.w.) uraufgeführt. Aïghetta hat auch ein Repertoire mit eigenen und Jazz- Kompositionen, an der Grenze zwischen E-Musik und der Improvisation

  

 

               

 

                  19:30 Uhr    Kaffeehaus Hagen

                  Christophstr. 13      74076 Heilbronn

                  Einlass: 19:00 Uhr   Freie Platzwahl

                  Karten  hier im Internet

 

 

Gaffenberg Festival
   
Gaffenberg-Festival